Dokumenten-DownloadDieses Bild soll das Downloaden von Dokumenten darstellen.

Dieses Bild soll das Downloaden von Dokumenten darstellen.

Facebook Jobs – Case Study

Facebook ist mit Facebook Jobs aktiv in den Recruiting-Markt eingestiegen. So können Stellenanzeigen direkt in Facebook erstellt und gepostet werden.

Während früher auf Facebook nur das Posten eines Stellenanzeigen-Links möglich war und der Facebook-User beim Klicken auf die dort gepostete Stellenanzeige die Plattform verließ, können mit Facebook Jobs nun auch nachgelagerte Recruiting-Prozesse direkt auf der Plattform stattfinden. Dies betrifft unter anderem den Bewerbungsvorgang.  

Für Recruiter bedeutet das aber auch, dass sie eine Stellenanzeige komplett neu auf Facebook selber erstellen müssen. Das ist ein hoher manueller Aufwand. Hier kann GermanPersonnel mit einer Schnittstelle zu Facebook Jobs aus der Recruiting-Software PERSY heraus punkten.

Die vorliegende Case Study gibt somit nicht nur einen Einblick in Sinn, Zweck und Umgang mit Facebook Jobs, sondern stellt zusätzlich das Handling und die Vorteile der PERSY-Schnittstelle zu Facebook Jobs vor.

Es werden Fragen ausführlich und auch anhand von Screenshots beantwortet, wie: Was sind die Unterschiede zwischen einer herkömmlich geposteten Stellenanzeige und einer direkt auf Facebook erstellten Stellenanzeige?, Hat Facebook Jobs auch Vorteile für Bewerber? Oder: Wo erscheint die Stellenanzeige genau? Eindrucksvolle Zahlen verdeutlichen zudem den Mehrwert, den Facebook Jobs und insbesondere unsere Schnittstelle bietet.