Wir suchen ab sofort mehrere Kundenbetreuer (m/w) für den Bereich Backoffice in Dresden:

 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Beantwortung von eingehenden telefonischen und schriftlichen Kundenanfragen im Bereich Geschenkgutscheine (z.B. Freizeitaktivitäten oder Hotel)
  • Beantwortung von kaufmännischen sowie fachspezifischen Fragen
  • Erteilung von Auskünften zu Produkten des Kunden
  • Einlösen, Buchen sowie Umtausch von Gutscheinen
  • Anbieten von nachvollziehbaren Lösungsvorschlägen für individuelle Kundenanliegen
  • Detaillierte und kontinuierliche Verbesserung des Wissens

Ihr Anforderungsprofil:

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Deutsch, gern auch in Englisch, Italienisch und/oder Französisch - aber keine Bedingung
  • zeitliche Flexibilität (auch am Wochenende)
  • Hohe Servicebereitschaft und das Engagement, Kundenanliegen abschließend zu lösen
  • zielgerichtete Gesprächsführung im Sinne der Problemlösung
  • allgemeine Kenntnisse mit dem PC (MS Windows)
  • erste Erfahrungen in der Kundenbetreuung oder Tourismus-Bereich von Vorteil aber keine Bedingung

Das bieten wir Ihnen:

 

  • Entgeltzahlung nach BZA-DGB Tarif mit enthaltenen Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Qualifizierte Schulung und Einarbeitung bei vollem Gehalt
  • Zusätzlich zum Entgelt erhalten Sie bei einigen Einsätzen attraktive Bonuszahlungen
  • Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Ermäßigung auf einen Clubmitgliedschaft bei Fitness First
  • Bis zu 30 Urlaubstage im Jahr bei einer 5-Tage-Woche
  • Freundliches Arbeitsumfeld

Ihr Weg zu uns:

 

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu dieser Stelle zur Verfügung. Falls Sie sich direkt bewerben wollen, so können Sie uns gerne Ihren Lebenslauf per Email senden oder uns Ihre Daten über die angebotene online-Bewerbung zukommen lassen. Bei der online-Bewerbung können Sie nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten den Lebenslauf "hochladen". Dies dauert nur rund 1 Minute. Auf diese Form der Bewerbung können wir am schnellsten reagieren. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Stellenanzeigen für Sie: