Ingenieur (m/w) Integrated Logistics Support Kiel

Header

Argo Aviation GmbH gehört als eigenständige Tochter zur Argo Gruppe und konzentriert sich deutschlandweit hundertprozentig auf die Bedürfnisse seiner Luftfahrtkunden und seiner kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie Fachkompetenz und Erfahrung sowie Arbeitsplätze in namhaften Unternehmen der Luftfahrt.

Für einen unserer Industriekunden in Kiel, der ein führender, global agierender Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe ist, suchen wir schnellstmöglich einen Ingenieur (m/w) für den Integrated Logistics Support.

AUFGABEN:

  • Analyse nationaler und internationaler Vorschriften und Verfahren für die Militärlogistik (Integrated Logistic Support (ILS) und In Service Support (ISS))
  • Adaption dieser Vorschriften und Verfahren für betriebsinterne Zwecke inkl. der Betrachtung von Prozessen und Prozessschnittstellen
  • Erstellung von Verfahrensdokumenten (v.a. Richtlinien, Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen)
  • Unterstützung bei der Definition von Prozessen für die Logistik inkl. der Schnittstellen zu Lieferanten und Dienstleistern
  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten und Spezifikationen für die Weiterentwicklung von logistischen IT-Systemen
  • Erarbeitung und Erstellung von Vorgaben zur Konfiguration von logistischen Systemen (z.B. Redaktionssystems für technische Dokumentation)
  • Kommunikation mit Fachgruppen, Fachabteilungen, Unterauftragnehmern und Dienstleistern
  • Beratung von Fachabteilungen und Fachgruppen bzgl. der Ausgestaltung und Anwendung von Verfahren und Prozesse
  • Durchführung von Präsentationen und Schulungen

 
ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Integrated Logistic Support (ILS), z.B. durch Berufserfahrung im Bereich Militärlogistik für Luftwaffe, Heer oder Marine
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mindestens eines der ASD-Standards, z.B. S1000D, S2000M oder S3000L
  • Erfahrung in Erarbeitung von Verfahrensdokumenten (z.B. Richtlinien, Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Prozess- und Informationsmanagement von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Prozess- und Systemanalyse von Vorteil
  • Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Strukturierte Vorgehensweise
  • Analytisches Denken
  • Freude an der Teamarbeit
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office-Produkte, Kenntnisse eines Redaktionssystems für die technische Dokumentation von Vorteil)
  • Guter Schriftlicher Ausdruck
  • Detailbewusstsein
  • Reisebereitschaft

Unser Kunde bietet Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten, ein gutes Arbeitsklima und leistungsgerechte Bezahlung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen, gerne per E-Mail an scherpinskis@argo-defense.com. Für erste Informationen stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 040 / 3006185-520 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Argo Defense, ein Unternehmensteil der Argo Aviation GmbH
Frau Scherpinski
Spitalerstrasse 11
20095 Hamburg
Telefon: +49 40 3006185520
Fax: +49 40 3006185549
Via E-Mail bewerben

Arbeitsort:
Kiel
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Argo Defense, ein Unternehmensteil der Argo Aviation GmbH
Spitalerstrasse 11
20095 Hamburg