Aufgabenbeschreibung:

  • Entwurf von Schaltungen und Applikationen für unterschiedlichste Anwendungen im Automotive-Bereich
  • Konzeption und Entwicklung elektronischer Baugruppen, die Weiterentwicklung und Pflege bestehender Produkte, die technische Verantwortung für Projekte und Teilprojekte sowie die Mitarbeit bei Kundenprojekten
  • Zusammenarbeit mit Halbleiterherstellern bei der Entwicklung von Lösungen für innovative Fahrzeuge im Bereich Leistungselektronik / Hybridantriebe
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Teilaufgaben innerhalb der Projektteams
  • Enge und teamorientierte Zusammenarbeit mit den internen Bereichen wie Softwareentwicklung, Qualitätsmanagement, Engineering sowie Produktion
  • Sie sind technischer Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten, koordinieren den Aufbau von Prototypen bzw. Mustern und deren Inbetriebnahme und arbeiten aktiv mit bei der Überführung der entwickelten Produkte in die Produktion
  • Erstellung von Spezifikationen, Prüfkonzepten und Dokumentationen
  • Entwicklungsarbeit in Qualitätssicherungs-Maßnahmen

 

Ihr Profil: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik / Elektronik oder Mechatronik oder ähnliche Qualifikation
  • 2 Jahre Berufserfahrung in dem Bereich Elektronik, Erfahrungen aus dem Bereich Automotive sind von Vorteil
  • Persönliches Engagement, Freude im Umgang mit Menschen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie sorgfältiges Arbeiten
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 

Sofern Sie diese abwechslungsreiche und interessante Aufgabe reizt, senden Sie uns bitte vorab Ihren Lebenslauf nebst Anschreiben unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Einkommensvorstellung per E-Mail an: ulrike.trepkas@beycon-hr.de.
 

Mögliche Fragen beantwortet Ihnen gerne vorab Frau Ulrike Trepkas auch telefonisch.

Wir sichern Ihnen absolute Diskretion und die Einhaltung eventueller Sperrvermerke zu.

 

Weitere Stellenanzeigen für Sie: